Mirjam van Veen

Mirjam van Veen_01Mirjam van Veen ist Professorin für Kirchengeschichte an der Freien Universität in Amsterdam. Ihr besonderes Interesse gilt der frühen Neuzeit, insbesondere der Reformation und ihren radikalen Vertretern im 16. Jahrhundert. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei ihre Arbeiten über die Humanisten David Joris und Sebastian Castellio als Vertreter der religiösen Toleranz.

Sie hat neben zahlreichen Aufsätzen auch einige Bücher veröffentlicht, darunter Biographien über Calvin (2006) und den Dichter und Moralphilosophen Dirck Volckertsz Coornhert (2009). Darüber hinaus edierte sie eine Reihe von Schriften von Calvin in der renommierten Reihe »Calvini Opera Denuo Recognita« und publizierte einige unbekannte Schriften von David Joris.