Fischgerichte: Karpfen im Bierteigmantel

Karpfen im Bierteigmantel

  • Für zwei Personen
  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten plus Frittierzeit

Zubereitung

Für den Bierteig die Eier trennen und das Eiklar zur Seite stellen. Das Eigelb und die übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und 1/2 Stunde stehen lassen.
Dann das Eiklar zu festem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
Den Karpfen salzen und pfeffern, danach durch den fertigen Bierteig ziehen.
In der Fritteuse in 175 °C heißem Fett goldbraun ausbacken.

Empfohlene Beilage: Brat- oder Röstkartoffeln, dazu Kraut- oder Kopfsalat.
Getränketipp: Ein kühles helles Bier.
Guten Appetit!

Unsere Geschichte

Ehepaar Taprogge in seinem Garten

Neben dem Kochen hat mich schon immer die Herstellung von Bier interessiert, und so habe ich die Fertigkeit des Bierbrauens erlernt. Damit habe ich an eine alte Tradition angeknüpft: im Haus sein eigenes Bier zu brauen.
So sind meine Frau und ich ? sie teilt meine Vorliebe ? zu einem Hobbybrauertreffen nach Burgebracht in Franken gefahren. Nach dem Erfahrungsaustausch und der Bierprämierung wurde beim gemeinsamen Abendessen unter anderem Karpfen in Bierteig serviert. Als Hobbybrauer war ich von der Verwendung von Bier beim Kochen sofort begeistert. Als ich deshalb am anderen Tag mit dem Koch darüber sprach, verriet er mir noch etliche andere Ideen, beim Kochen und Backen Bier zu verwenden, zum Beispiel Biersuppe, in Bier eingelegtes Fleisch und Apfelringe in Bierteig. Wenn man diese leckeren Rezepte mal selbst ausprobiert, kann man schon von ganzem Herzen den Wunsch aussprechen:
Hopfen und Malz, Gott erhalt’s!

Unser Wunsch für Rheinberg

Versandkostenfrei bestellen

Schön wäre es, wenn die Stadtverwaltung, das Dienstleistungsunternehmen und die Bürger der Stadt mit den einzelnen Ortskernen weiter dafür sorgen würden, dass unsere Stadt sauber und gepflegt bleibt. Wenn alle Bewohner von Rheinberg auch in Zukunft freundlich und hilfsbereit miteinander umgehen, wird diese Stadt noch lange liebenswert bleiben.

Zutaten

Teig:

  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/4 l helles Bier
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • 1 Karpfen (geschuppt und ausgenommen, ca. 2 kg)
  • Salz, Pfeffer
  • Fett zum Frittieren