Ratgeber: Pflegebedürftig

Uwe Wolfs

Pflegebedürftig. Der Ratgeber.

Mehr Informationen

Etwa 2,35 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, zwei Drittel davon in häuslicher Pflege, davon wiederum gut zwei Drittel durch Angehörige und ein Drittel durch ambulante Pflegedienste. Nach aktuellen Berechnungen wächst ihre Zahl alle zwei Jahre um 5,6 Prozent. Die meisten dieser Menschen wurden und werden von der Sorge umgetrieben, was mit ihnen geschieht, wenn sich ihr Zustand verschlechtert. Aber auch viele derjenigen, die noch nicht der Pflege bedürfen – in Deutschland schätzt man ihre Zahl unter den über 60-Jährigen auf 18 Millionen –, machen sich Gedanken für den Fall, dass Krankheit und Alterschwäche sie ihrer gewohnten Selbstständigkeit berauben.

Für diese Menschen, die sich über das große Angebot an Gestaltungsmöglichkeiten und Hilfen informieren wollen, ist dieser Ratgeber geschrieben. In ihm wird nicht nur praxisnah und gut verständlich das System der Pflegeversicherung und die Voraussetzungen für ihre Inanspruchnahme erläutert. Darüber hinaus werden auch sämtliche Aspekte der Pflege und Betreuung (ambulante Pflege, Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege), des Wohnens (barrierefreies Wohnen, betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften), der stationären Versorgung und die wichtigsten mit der Pflege und Betreuung verbundenen rechtlichen Fragen leicht verständlich dargestellt.

Was diesen Ratgeber neben der enormen Fülle an Informationen und Materialien (wie etwa Formulare, Musterbriefe, Mustervereinbarungen, Checklisten und Adressen im Anhang des Buches) auszeichnet, ist vor allem die behutsame, didaktisch einfühlsame Darstellungsweise und der Ton, mit dem der Autor Uwe Wolfs seine Leser anspricht.

Als einer, der zunächst viele Jahre als Lehrer und Schulleiter in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Pflege und beratend in der Organisations- und Qualitätsentwicklung der Altenpflege tätig war und seit einigen Jahren eine Altenpflegeeinrichtung mit Dorfcharakter im westlichen Ruhrgebiet leitet, kennt er die Ängste und Bedürfnisse seiner Leser genau. So gelingt es ihm auf geradezu erzählerische Weise, diese Menschen lebensnah und anschaulich mit den zahlreichen und für die meisten zunächst nur schwer überschaubaren Angeboten und Möglichkeiten vertraut zu machen.

256 Seiten, Klappenbroschur
EUR 17,90
ISBN 978-3-939973-50-8