Pädagogik+Ratgeber

Lauten_Dem_Leben_begegnen_Einband_VS_250Dem Leben begegnen. Ein Lesebuch

Erzählungen aus Vergangenheit und Gegenwart
Lesebuch für den Schulgebrauch in den Waldorfschulen 

Herausgegeben von Helga Lauten

  • 178 Seiten mit 32 teilweise farbigen Illustrationen
  • in stabilem Einband gebunden und mit einem Lesebändchen
  • EUR 16,80
  • ISBN 978-3-939973-13-3

Dieses Lesebuch versammelt Erzählungen aus Vergangenheit und Gegenwart, die – unabhängig vom allgemeinen Erzählstoff – als dichterischer Lesestoff und natürlich auch als Arbeits- und Übungsmaterial im Deutschunterricht der beginnenden Mittelstufe an der Waldorfschule eingesetzt werden können.

Helga Lauten
Die Macht der Sprache
Vom Lesen im Buch der Grammatik
178 Seiten mit Abbildungen, gebunden
EUR 24,80
ISBN 978-3-939973-30-0

Dieses Buch wendet sich voraussetzungslos an jeden Leser, dem die Förderung und Pflege der Sprache und des Denkens ein wesentliches Anliegen ist …

 



 SENIOREN-RATGEBER

Glücklich wohnen im AlterWaltraud Ries
Glücklich wohnen im Alter
Welche Wohnform ist die beste für mich?
17 Wohnmodelle im Überblick

  • 164 Seiten, kartoniert
  • EUR 16,80
  • ISBN 978-3-939973-51-5

In dem neuen Ratgeber „Glücklich wohnen im Alter“ gibt Waltraud Ries eine ausführliche Übersicht über die verschiedenen Wohnformen, zeigt finanzielle und rechtliche Aspekte auf und erläutert Vor- und Nachteile, die im Vorfeld bedacht werden sollten. Kapitel für Kapitel werden die Wohnformen anhand von Beispielen vorgestellt, Angebote entschlüsselt, Begrifflichkeiten und Bedingungen leicht verständlich erklärt.

Ratgeber_PflegebeduerftigUwe Wolfs
Pflegebedürftig. Der Ratgeber.

  • 256 Seiten, Klappenbroschur
  • EUR 17,90
  • ISBN 978-3-939973-50-8

Was diesen Ratgeber neben der enormen Fülle an Informationen und Materialien (wie etwa Formulare, Musterbriefe, Mustervereinbarungen, Checklisten und Adressen im Anhang des Buches) auszeichnet, ist vor allem die behutsame, didaktisch einfühlsame Darstellungsweise und der Ton, mit dem der Autor Uwe Wolfs seine Leser anspricht.