So kochen wir in Dinslaken

288 Seiten mit küchenfestem Einband
und Lesebändchen und über 800 Fotos

ISBN 978-3-939973-01-0
EUR 19,50

Vergriffen. Nicht mehr lieferbar.

 

 

Aus dem Inhalt:

Neben über 190 Rezepten behandelt das Buch
im ess- und kochkulturgeschichtlichen Teil folgende Themen:

Die nachfolgend aufgeführten KochKulturgeschichten können Sie hier nachlesen.
(Die rot markierten Themen sind mit den entsprechenden Seiten auf dieser Website verlinkt)

Gisela Marzin

Gisela Marzin

  • Der Dinslakener Dichter Constantin Möllmann
  • Gedichte von Constantin Möllmann

Horst Depner

  • Historische Gasthäuser in Dinslaken

Inge Litschke

  • Früher in Lohberg: Rübenkraut, Schmalz, Kaninchenbraten

Margarete Böing

  • Abendessen im Haus des Doktors ter Ponten

Sepp Aschenbach

  • Die Küche der jüdischen Bürger

Inge Litschke

  • Trümmer, Not und Nahrungsmittel. Überlebensarbeit von Dinslakener Frauen in der ersten Nachkriegszeit

Margarete Federkeil Gaitzsch

  • Falsches Korn und Falscher Fisch. Eine Erinnerung aus Hungerjahren

Pastor Bernhard Kösters

  • Die gemeinsame Mahlzeit in einer christlichen Familie

Margarete Federkeil Gaitzsch

  • Im Namen des Vaters

Pfarrer Ronny Scheider

  • Tischgebete

Freunde und Förderer

  • Weinlokal „Zur Adler-Apotheke“
  • Restaurant Canapé
  • Eis-Café Boutique
  • Alfred Grimm
  • Buchhandlung Korn
  • Café Lueg
  • Reisebüro Magic Tours
  • Fleischerei Oberfohren
  • Bäckerei Ortjohann
  • Bäckerei Schollin
  • Scholtenhof
  • Weinhandlung „Weinkrug“